International

Endspiel in der Champions League: Red Bull Salzburg bastelt am Supersturm für das Highlight in Neapel

Patson Daka glänzte beim 3:0 in Mattersburg mit drei Toren und bringt Salzburg-Trainer Jesse Marsch vor dem Duell in der Champions League gegen Napoli ins Grübeln.

Patson Daka und Erling Haaland (r.) sind bereit, Salzburg in Neapel zu einem guten Ergebnis zu schießen.  SN/GEPA pictures
Patson Daka und Erling Haaland (r.) sind bereit, Salzburg in Neapel zu einem guten Ergebnis zu schießen.

Das Gastspiel von Fußballmeister Red Bull Salzburg am Samstag in Mattersburg könnte als bestes Training unter Wettkampfbedingungen bezeichnet werden. Die Bullen, die am Dienstag in der Champions League in Neapel schon eine Topleistung zeigen müssen, um gegen den italienischen Spitzenclub zu bestehen, agierten im Burgenland beim 3:0 so clever und abgebrüht, dass sie Kräfte sparen konnten. Die wird die Truppe von Trainer Jesse Marsch in Neapel auch brauchen, denn der Meister will gegen Italiens Vizemeister richtig Gas geben.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.01.2022 um 06:51 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/endspiel-in-der-champions-league-red-bull-salzburg-bastelt-am-supersturm-fuer-das-highlight-in-neapel-78651910