International

Europa-League-Spiel Poltawa - Arsenal nach Kiew verlegt

Wegen der drohenden Eskalation des Ukraine-Konflikts wird das Europa-League-Spiel vom Donnerstag zwischen Worskla Poltawa und Arsenal nach Kiew verlegt. Das teilte die UEFA nach einer Dringlichkeitssitzung mit. Das Spiel sollte ursprünglich im zentralukrainischen Poltawa stattfinden.

Die UEFA wird die aktuelle Lage in den nächsten Tagen beobachten und wenn nötig weitere Schauplatz-Änderungen vornehmen. Das ukrainische Parlament hatte am Montagabend beschlossen, ein 30-tägiges Kriegsrecht in Teilen des Landes zu verhängen, das am Mittwoch in Kraft treten soll.

Quelle: APA

Aufgerufen am 04.12.2020 um 12:36 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/europa-league-spiel-poltawa-arsenal-nach-kiew-verlegt-61548304

Schlagzeilen