International

FC Bayern gegen Red Bull Salzburg: Das ist (k)ein Duell auf Augenhöhe

Red Bull Salzburg geht zwar als Außenseiter ins Rückspiel gegen Bayern München, chancenlos sind die Bullen gegen den deutschen Rekordmeister aber keinesfalls.

Max Wöber (l.) gegen Robert Lewandowski lautet eines der spielentscheidenden Duelle. SN/krugfoto
Max Wöber (l.) gegen Robert Lewandowski lautet eines der spielentscheidenden Duelle.

Der legendäre Hans Krankl prägte als österreichischer Fußball-Teamchef vor dem Länderspiel gegen die damals übermächtigen Niederlande den Spruch: "Wir haben grundsätzlich keine Chance, das werden wir versuchen zu nutzen." Ganz ähnlich fiel die Reaktion bei Red Bull Salzburg aus, als im Dezember das Los im Achtelfinale der Champions League auf den FC Bayern München fiel. Gegen den deutschen Rekordmeister, die aktuelle Nummer eins der UEFA-Clubrangliste (vor Manchester City, Liverpool, Chelsea und Real Madrid) gebe es laut Papierform nichts zu holen, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.05.2022 um 06:33 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/fc-bayern-gegen-red-bull-salzburg-das-ist-kein-duell-auf-augenhoehe-118090897