International

Fußball: Ex-Salzburg-Coach Adi Hütter ist Deutschlands Trainer des Jahres

In einer Umfrage stach Ex-Bullen-Coach Adi Hütter auch Bayerns Kovac aus.

Adi Hütter wurde in einer Fan-Umfrage zum Trainer des Jahres gewählt. Der Ex-Bullen-Meistermacher hatte die Frankfurter Eintracht bis ins Semifinale der Europa League geführt. SN/GEPA pictures
Adi Hütter wurde in einer Fan-Umfrage zum Trainer des Jahres gewählt. Der Ex-Bullen-Meistermacher hatte die Frankfurter Eintracht bis ins Semifinale der Europa League geführt.

Kurz vor dem Abflug zu einer Werbetour nach China erreichten die "Salzburger Nachrichten" Dienstag Frankfurt-Trainer Adi Hütter auf dem Flughafen am Handy. Als Trainer des Jahres 2019 in der deutschen Bundesliga bestieg der ehemalige Salzburger Meistermacher den Flieger.

Im Fanvoting bei Bild.de, an dem fast 60.000 Fußballfans teilgenommen hatten, setzte sich Hütter mit 42% aller Stimmen vor Düsseldorf-Coach Friedhelm Funkel (29%) und Bayerns Meistertrainer Niko Kovac (17%) durch.

Mit grandiosen Europacup-Festen spielte sich die Eintracht in die Herzen der Fans. Und in der Liga führte der 49-jährige Hütter sein Team wieder in die Europa League. Dazu wurde die Eintracht auch noch zur Mannschaft des Jahres gewählt. Noch vor den Bayern und Borussia Dortmund.

Im fußballverrückten Deutschland, dem Land des vierfachen Weltmeisters, zum Trainer des Jahres gekürt zu werden ist wie ein Ritterschlag.

Wie hört sich diese Auszeichnung an? "Das ist schon etwas ganz Besonderes. Klar freut einen das mächtig. Da steckt auch harte Arbeit dahinter. Leider fehlte uns in den letzten Spielen nach dem bitteren Aus im Semifinale der Europa League die Frische, im Kopf und körperlich. Aber wir haben eine überragende Saison gespielt", sagte Hütter, der von seinen Kollegen hoch geschätzt wird. "Ich konnte mich gleich in meinem ersten Trainerjahr in Deutschland etablieren."

Dort, wo der Fußball die Sportart Nummer eins ist. In China betreibt die Eintracht noch einmal Werbung in eigener Sache. Erst Ende Mai kann Hütter in der Heimat, in Seekirchen, den Urlaub beginnen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 13.10.2019 um 06:23 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/fussball-ex-salzburg-coach-adi-huetter-ist-deutschlands-trainer-des-jahres-70572949

Kommentare

Schlagzeilen