International

Fußball-WM: Salzburger Hwang steht in Südkoreas 23-Mann-Kader

Hwang Hee-chan von Österreichs Fußballmeister Red Bull Salzburg hat den Sprung in Südkoreas Kader für die Fußball-WM 2018 in Russland geschafft.

Der 22-jährige Stürmer steht im finalen 23-Mann-Aufgebot von Teamchef Shin Tae-yong. Angeführt wird die Auswahl von Tottenham-Star Son Heung-min, Kapitän und Swansea-Legionär Ki Sung-yong oder etwa Ex-Barcelona-Talent Lee Seung-woo (Hellas Verona).

Den letzten Schliff holen sich Hwang und Co. ab Sonntag im Teamcamp in Leogang. Noch stimmt die Form nicht: Vier Tage nach einem 2:0 gegen Honduras verloren die Asiaten, die in Russland auf Weltmeister Deutschland, Schweden und Mexiko treffen, am Freitag gegen Bosnien-Herzegowina mit 1:3. Hwang war dabei Vorbereiter des einzigen Treffers seiner Mannschaft. Am 7. Juni bestreitet die Mannschaft noch ein Testspiel gegen Bolivien in Innsbruck, ehe am 11. Juni unter Ausschluss der Öffentlichkeit in Grödig gegen Senegal die Generalprobe steigt.

Quelle: Apa/Reuters

Aufgerufen am 15.08.2018 um 04:57 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/fussball-wm-salzburger-hwang-steht-in-suedkoreas-23-mann-kader-28698865

Kommentare

Schlagzeilen