International

Haaland besuchte zwei Topclubs an einem Tag

Der 19-jährige Norweger wurde innerhalb weniger Stunden bei Leipzig und Dortmund vorstellig.

Trotz starker Leistung ist die Champions-League-Saison für Red Bull Salzburg nach der 0:2-Heimniederlage gegen Liverpool seit Dienstag beendet. Erling Haaland blieb im "Spiel des Jahres" zwar blass, trotzdem wird der Salzburger Jungstar weiterhin von vielen europäischen Topclubs gejagt. Am Mittwoch unternahm das 19-jährige Stürmertalent mit seinem Gefolge einen Ausflug, der die Gerüchteküche wieder brodeln ließ. Mit einer extra angemieteten Cessna 680 tourten Haaland und Co. einen Tag nach dem K. o. gegen Liverpool durch Deutschland. Die SN skizzieren den Tag ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.01.2021 um 10:06 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/haaland-besuchte-zwei-topclubs-an-einem-tag-80579554