International

Hütter für Spieler der deutschen Bundesliga Trainer-Gewinner

Eintracht-Frankfurt-Coach Adi Hütter ist für die Spieler der deutschen Fußball-Bundesliga der Trainer-Gewinner der Saison 2018/19. In einer anonymen Umfrage des Fachmagazins "kicker", an der 250 Profis teilnahmen, erhielt der Vorarlberger 40,4 Prozent und lag damit weit vor dem zweitplatzierten Friedhelm Funkel von Fortuna Düsseldorf (16,8).

Hütter gewann die Abstimmung deutlich SN/APA (dpa)/Matthias Balk
Hütter gewann die Abstimmung deutlich

Hütter hat Frankfurt in der abgelaufenen Saison auf Rang sieben der Bundesliga und ins Halbfinale der Europa League geführt. Mit 39,2 Prozent war die Eintracht für die Spieler auch die positive Überraschung vor Düsseldorf (36,8). Die negative Überraschung bei den Vereinen war für die Profis ganz klar Schalke (75,2).

Als besten Feldspieler sahen die Kollegen Kai Havertz von Bayer Leverkusen (20,8) vor Marco Reus von Borussia Dortmund (20,0). Zum besten Torhüter wurde der Ex-Salzburger Peter Gulacsi von RB Leipzig gewählt.

Aufgerufen am 22.05.2022 um 07:18 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/huetter-fuer-spieler-der-deutschen-bundesliga-trainer-gewinner-71578162

Kommentare

Schlagzeilen