International

Italiens Behörden wiesen mehr als 50 Ajax-Fans aus

Italiens Innenministerium hat 54 niederländische Fußball-Fans des Landes verwiesen. Sie waren am Tag vor dem Champions-League-Spiel zwischen Juventus Turin und Ajax Amsterdam mit Waffen, Rauchbomben und Feuerwerkskörpern im Gepäck aufgegriffen worden, hieß es am Montag vonseiten der Behörden. Die Tifosi würden am Dienstagvormittag zur Grenze eskortiert.

Vor dem Viertelfinal-Hinspiel in Amsterdam in der Vorwoche waren mehr als 140 offenbar gewaltbereite Anhänger, die meisten davon Italiener, festgenommen worden.

Quelle: Apa/Ag

Aufgerufen am 25.04.2019 um 12:04 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/italiens-behoerden-wiesen-mehr-als-50-ajax-fans-aus-68855314

Kommentare

Schlagzeilen