International

Jagd nach den Stars von Red Bull Salzburg hat schon begonnen

Nach dem Einzug in das Achtelfinale der Champions League weckten viele Salzburg-Profis das Interesse von Clubs aus Europas Topligen.

Die Salzburg-Stürmer Karim Adeyemi (l.) und Noah Okafor stehen auf der Wunschliste von vielen Clubs aus den europäischen Topligen. SN/APA/KRUGFOTO
Die Salzburg-Stürmer Karim Adeyemi (l.) und Noah Okafor stehen auf der Wunschliste von vielen Clubs aus den europäischen Topligen.

Der Aufstieg in die K.-o.-Phase der Champions League 2022 bedeutete für Fußballmeister Red Bull Salzburg den größten Erfolg in der Clubgeschichte. Viele Bullen-Profis spielten sich mit ihren starken Leistungen in die Notizbücher von zahlreichen Clubs aus den europäischen Topligen. Spätestens Ende der laufenden Saison werden wieder einige Bullen-Stars den Serienmeister verlassen. Und es ist auch nicht ganz ausgeschlossen, dass es noch in der Wintertransferzeit, die bis 7. Februar dauert, zu Wechseln kommt. Das Tauziehen um die heißesten Fußball-Aktien hat schon ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.05.2022 um 05:28 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/jagd-nach-den-stars-von-red-bull-salzburg-hat-schon-begonnen-115269970