International

Marco Rose exklusiv: "Ärgern? Tun mich nicht aufgepumpte Bälle"

Salzburgs Erfolgstrainer Marco Rose über das heutige Bonusspiel gegen Celtic Glasgow, Titelträume in der Europa League und was er sich zu Weihnachten zu wünscht. Fußball spielt dabei übrigens keine Rolle.

Marco Rose setzt sich lässig in den roten Ledersessel in seinem Büro im Trainingszentrum in Salzburg-Taxham. Gestärkt mit einem Espresso, sagt der Trainer von Fußballmeister Red Bull Salzburg zielsicher: "Ich bin bereit." Direkt hinter ihm hängt an der Pinnwand ein Foto von ihm selbst. Es zeigt einen besonders emotionalen Jubel von Rose nach dem Sieg im Prestigeduell gegen RB Leipzig, der den vorzeitigen Aufstieg ins Sechzehntelfinale der Europa League bedeutete. Insgesamt hat Salzburg in dieser Saison bisher 29 Pflichtspiele absolviert ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2020 um 05:17 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/marco-rose-red-bull-salzburg-62410984