International

Messi: Wer will mich?

Der Superstar denkt laut über einen Abschied aus Barcelona nach. Die Fußballwelt rätselt: Wohin kann der 33-Jährige wechseln?

Der Mann wollte nur noch im Erdboden versinken. Am besten so schnell wie möglich weg aus dem Stadion von Lissabon. Weg von Barcelona. So verzweifelt schaute Lionel Messi nach dem 2:8-Debakel des FC Barcelona im Viertelfinale gegen den späteren Champion Bayern München drein. Verzweifelt und ratlos ob der Zukunft mit einem Verein, der über Jahre den Takt - oder besser das Tiki-Taka - im internationalen Fußball vorgegeben hatte und mit einem Schlag zur Lachnummer in der Fußball-Königsklasse wurde.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.12.2020 um 12:42 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/messi-wer-will-mich-92002246