International

PSG erlitt zuhause zweite Saisonniederlage - 0:2 gegen Reims

Paris Saint-Germain hat am Mittwoch in der 7. Runde die zweite Saisonniederlage in Frankreichs Fußball-Ligue-1 kassiert. Zuhause mussten sich Neymar und Co. Mittelständler Stade Reims mit 0:2 (0:1) geschlagen geben und teilen sich mit je 15 Punkten die Tabellenführung mit Angers SCO. Erstmals seit 22 Partien ging PSG zuhause wieder als Verlierer vom Platz.

Paris-Goalie Navas musste zweimal hinter sich greifen SN/APA (AFP)/BERTRAND GUAY
Paris-Goalie Navas musste zweimal hinter sich greifen

Der entscheidende Treffer gelang Hassane Kamara (29.), in der Nachspielzeit traf noch Boulaye Dia per Seitfallzieher. Ex-Sturm-Graz-Kicker Dario Maresic saß bei den Siegern einmal mehr auf der Bank.

Quelle: APA

Aufgerufen am 29.09.2020 um 06:09 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/psg-erlitt-zuhause-zweite-saisonniederlage-02-gegen-reims-76768570

Kommentare

Schlagzeilen