International

Real Madrid übernahm Tabellenführung in Spanien

Real Madrid hat nach fünf Runden die Tabellenführung in der Primera Division übernommen. Spaniens Fußball-Rekordmeister setzte sich am Mittwoch daheim mit 2:0 (1:0) gegen CA Osasuna durch. Vinicius mit einem noch leicht abgefälschten und dadurch unhaltbaren Schlenzer (36.) und der gerade erst eingewechselte Rodrygo (72.) trafen für die Hausherren.

Real schlug Osasuna 2:0 SN/APA (AFP)/OSCAR DEL POZO
Real schlug Osasuna 2:0

Real hat nach sechs Runden 14 Punkte auf dem Konto und profitierte vom vorangegangen 1:1 des bisherigen Spitzenreiters Athletic Bilbao in Leganes. Bilbao ist nun mit zwölf Punkten Dritter, einen Zähler hinter Atletico Madrid, das 2:0 beim RCD Mallorca gewann. Am Samstagabend erwartet Atletico im Stadtderby Real zum Spitzenspiel. Meister FC Barcelona ist nach dem 2:1 am Dienstag gegen den FC Villarreal mit zehn Punkten Fünfter.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 23.09.2020 um 06:42 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/real-madrid-uebernahm-tabellenfuehrung-in-spanien-76769644

Kommentare

Schlagzeilen