International

Red Bull Salzburg benötigt gegen Eintracht Frankfurt einen Kraftakt

Im eigenen Stadion ist Frankfurt eine Macht. Die Heimstärke soll Salzburg im Achtelfinale der Europa League zu spüren bekommen.

Salzburgs Zlatko Junuzovic ist bereit für einen großen Kampf. SN/GEPA pictures
Salzburgs Zlatko Junuzovic ist bereit für einen großen Kampf.

Beim 0:4 am vergangenen Freitag in Dortmund gegen die Borussia zeigte sich erneut, dass Eintracht Frankfurt auswärts in dieser Fußballsaison große Probleme hat. Angesichts dieser Schwäche in fremden Stadien muss Salzburgs Gegner im Hinspiel des Sechzehntelfinales der Europa League am Donnerstag in der eigenen Commerzbank-Arena schon einmal vorlegen. Und Eintracht-Trainer Adi Hütter geht davon aus, dass seine Truppe den Bullen kaum Zeit zum Durchschnaufen lassen wird.

"Gegen Salzburg werden wir wieder so wie in den erfolgreichen Spielen gegen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.01.2021 um 06:22 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/red-bull-salzburg-benoetigt-gegen-eintracht-frankfurt-einen-kraftakt-83617447