International

Red Bull Salzburg hat das Rezept für die Aufholjagd bei Villarreal

Nach dem 0:2 im Heimspiel steht Red Bull Salzburg bei Villarreal vor dem Aus in der Europa League. Einiges lässt aber die Hoffnung auf ein Fußballwunder leben.

Wo geht’s hier zum Tor? Patson Daka und seine Salzburger Kollegen suchen den Weg durch die gelbe Abwehrwand von Villarreal.  SN/APA
Wo geht’s hier zum Tor? Patson Daka und seine Salzburger Kollegen suchen den Weg durch die gelbe Abwehrwand von Villarreal.

Mit dem einzigen Abflug des ganzen Tages am Salzburg Airport hob der FC Red Bull Salzburg Mittwochmittag in Richtung der spanischen Costa del Azahar ab. Beim FC Villarreal braucht Österreichs Serienmeister am Donnerstag (18.55, live auf Puls 4) ein mittleres Fußballwunder, um nach dem 0:2 im Hinspiel des Europa-League-Sechzehntelfinales noch den Aufstieg schaffen zu können.

Nicht zuletzt nach der ungewohnt dürftigen Offensivleistung der Bullen vom Hinspiel werden die Chancen auf eine Wende nicht allzu hoch eingeschätzt. Welche Gründe ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 14.04.2021 um 12:33 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/red-bull-salzburg-hat-das-rezept-fuer-die-aufholjagd-bei-villarreal-100247332