International

Red Bull Salzburg kassiert ab: Über 20 Millionen Euro ist der Titel wert

Red Bull Salzburg startet mit dem Heimspiel gegen Austria Wien am Sonntag die Mission sechster Meistertitel in Serie. Platz eins am Ende der Saison wäre diesmal besonders wertvoll.

Marco Rose will Red Bull Salzburg zum sechsten Titel in Serie führen. SN/APA/AFP/ANDREAS SOLARO
Marco Rose will Red Bull Salzburg zum sechsten Titel in Serie führen.

Die Reform der österreichischen Bundesliga bringt noch einmal richtig Spannung in den Titelkampf. Nach der Punktehalbierung nach Ende des Grunddurchgangs liegt Tabellenführer Red Bull Salzburg vor den letzten zehn Runden der Saison nur mehr vier Zähler vor dem ersten und wohl einzigen Verfolger LASK. Salzburg-Torhüter Cican Stankovic betonte vor dem Heimspiel am Sonntag gegen die Wiener Austria: "Klar wären uns neun Punkte Vorsprung, die wir uns im Grunddurchgang erarbeitet haben, lieber, aber nach der Reform ist es nun einmal so, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2020 um 02:31 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/red-bull-salzburg-kassiert-ab-ueber-20-millionen-euro-ist-der-titel-wert-68006389