Red Bull Salzburg

Nie war der Konkurrenzkampf bei Red Bull Salzburg größer: Wer sind die Gewinner der Vorbereitung?

Die Bullen verfügen über einen Kader, der im Frühjahr 2023 auch international Topleistungen zeigen kann. Dazu kann der Rekordeinkauf des Fußballmeisters endlich voll durchstarten.

Salzburg-Trainer Matthias Jaissle hat einen Topkader zur Verfügung. SN/GEPA pictures
Salzburg-Trainer Matthias Jaissle hat einen Topkader zur Verfügung.

Die Saisonvorbereitung von Fußballmeister Red Bull Salzburg geht in die finale Phase. Noch ein Testspiel steht auf dem Programm, am kommenden Samstag (15 Uhr, Taxham) gegen den slowakischen Erstligisten Slovan Bratislava, ehe am 3. Februar im Cup-Viertelfinale gegen Sturm Graz gleich ein K.-o.-Spiel wartet. Zurück aus Marbella, haben die SN die wichtigsten Erkenntnisse nach dem Trainingslager der Bullen zusammengefasst. Wer darf zum Pflichtspielauftakt mit einem Stammleiberl rechnen? Wo ist der Konkurrenzkampf am größten? Und wie geht es den Langzeitverletzten?

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 08.02.2023 um 07:47 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/red-bull-salzburg-nie-war-der-konkurrenzkampf-bei-red-bull-salzburg-groesser-wer-sind-die-gewinner-der-vorbereitung-132986866