International

Red Bull Salzburg: Rose holt Brecher Erling Haaland in den Kader

Erling Haaland könnte in der Europa League gegen den FC Brügge als Joker zum Einsatz kommen, wenn ein Tor dringend benötigt wird.

Zug zum Tor: Erling Haaland debütierte im ÖFB-Cup gegen Wiener Neustadt bei einem Pflichtspiel im Bullen-Dress.  SN/GEPA pictures
Zug zum Tor: Erling Haaland debütierte im ÖFB-Cup gegen Wiener Neustadt bei einem Pflichtspiel im Bullen-Dress.

Bis zum Finale der Europa League am 29. Mai in Baku ist es noch ein weiter Weg, aber Österreichs Fußballmeister Red Bull Salzburg steht am Donnerstag (18.55 Uhr) bereits vor seinem ersten "Endspiel" auf internationaler Ebene in dieser Saison. Denn nach dem 1:2 im Hinspiel des Sechzehntelfinales der Europa League vor einer Woche in Brügge müssen die Bullen gegen die Belgier gewinnen, um sich die Chance aufrecht zu erhalten, Ende Mai im Nationalstadion von Baku auf dem Feld zu stehen.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.10.2020 um 02:33 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/red-bull-salzburg-rose-holt-brecher-erling-haaland-in-den-kader-65986807