International

Red Bull Salzburg sucht den Samassekou-Nachfolger

Diadie Samassekou wechselt zu Hoffenheim, bei Red Bull Salzburg ist das Rennen um seine Nachfolge in der Rolle des Lenkers im Mittelfeld bereits eröffnet. Das sind die Kandidaten.

Die Umzugsdienste haben viel zu tun dieser Tage in Salzburg. Erst am Dienstag kam Maximilian Wöber vom FC Sevilla zu Red Bull Salzburg. Am Donnerstag endeten monatelange Spekulationen um die Zukunft von Diadie Samassekou. Der 23-jährige Malier unterzeichnete einen Fünfjahresvertrag ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 13.12.2019 um 05:41 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/red-bull-salzburg-sucht-den-samassekou-nachfolger-74860633