International

Red Bull Salzburg trauert: Es ist fix, dass Patson Daka den Meister verlassen wird

Red Bull Salzburg ließ Rapid im Topspiel der Liga beim 3:0 nicht auf Touren kommen. Seit Sonntag ist aber klar, dass Torjäger Patson Daka, dem ein Tor verwehrt wurde, die Bullen verlässt.

Gegen Rapid gelang Patson Daka (r.) zwar kein Tor, aber der Salzburg-Torjäger war immer gefährlich. SN/GEPA pictures
Gegen Rapid gelang Patson Daka (r.) zwar kein Tor, aber der Salzburg-Torjäger war immer gefährlich.

Rapid gegen Red Bull Salzburg, mehr Brisanz geht im österreichischen Fußball eigentlich nicht. Vor allem dann, wenn beide Mannschaften wie in der laufenden Saison an der Spitze der Tabelle stehen. Und obwohl Rapid als erster Verfolger in das Topspiel am Sonntag gegen Tabellenführer Red Bull Salzburg ging, waren die Rollen vor Spielbeginn klar verteilt. Denn Salzburg hatte zuletzt wenige Probleme, den Rekordmeister aus Wien in Schach zu halten. Auch in Runde zwei der Meistergruppe 2021 änderte sich daran nichts. Der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 07.12.2021 um 07:59 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/red-bull-salzburg-trauert-es-ist-fix-dass-patson-daka-den-meister-verlassen-wird-102301387