International

Red Bull Salzburg tüftelt am Geheimplan gegen Bayern München

Salzburg lässt sich nicht in die Karten blicken, wer neben Fixstarter Karim Adeyemi stürmt.

Salzburg-Torjäger Karim Adeyemi ist bereit für die Partie gegen die Bayern. SN/GEPA pictures
Salzburg-Torjäger Karim Adeyemi ist bereit für die Partie gegen die Bayern.

Die große Frage bei Österreichs Fußballmeister Red Bull Salzburg vor dem Rückspiel im Achtelfinale der Champions League in München gegen die Bayern lautet: Wer stürmt neben Torjäger Karim Adeyemi?

Wollen die Salzburger im Kampf um den Aufstieg ein Elfmeterschießen vermeiden, dann müssen die Bullen in der Münchner Allianz-Arena, da es keine Auswärtstorregel mehr gibt, gewinnen. Und da zu erwarten ist, dass der hohe Favorit aus München mit viel Ballbesitz versuchen wird, das Spiel zu dominieren und dieses in ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2022 um 12:40 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/red-bull-salzburg-tueftelt-am-geheimplan-gegen-bayern-muenchen-118090450