International

Rooney schoss DC United in Play-offs, Ibrahimovic bangt noch

Wayne Rooney hat DC United ins Play-off der amerikanischen Major League Soccer geschossen. Der Engländer traf am Sonntag beim 3:1 gegen New York City im Doppelpack (8., 74.) und sicherte dem Team aus Washington ein Spiel vor Schluss den Einzug in die K.o.-Phase. LA Galaxy mit Schwedens Altstar Zlatan Ibrahimovic muss hingegen noch bangen.

Doppelpack von Rooney gegen New York City SN/APA (Archiv/AFP)/ANDREW CABALLER
Doppelpack von Rooney gegen New York City

Ibrahimovic verhalf Galaxy mit seinem 22. Saisontreffer zu einem 3:1 gegen Minnesota United, nur ein Punkt fehlt derzeit auf den letzten Play-off-Platz bzw. Real Salt Lake. Das ist in der kommenden und finalen Runde des Grunddurchgangs aber spielfrei, ein Galaxy-Sieg gegen Houston Dynamo zum Abschluss würde das Play-off-Ticket bringen.

Bereits fix für das Conference-Halbfinale qualifiziert ist Red Bull New York von Daniel Royer, der zuletzt angeschlagen fehlte. Ein möglicher Gegner der "Bullen" sind dann Rooney und Co.

Quelle: APA

Aufgerufen am 19.11.2018 um 06:32 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/rooney-schoss-dc-united-in-play-offs-ibrahimovic-bangt-noch-50051749

Kommentare

Schlagzeilen