International

Sarah Zadrazil traf bei Bayerns 6:0-Auftaktsieg ins Kreuzeck

Einen Einstand nach Maß feierte die Salzburgerin Sarah Zadrazil bei ihrem neuen Club Bayern München in der deutschen Fußball-Bundesliga. Die Bayern-Frauen deklassierten den SC Sand mit 6:0 und sind erster Tabellenführer.

Sarah Zadrazil traf im Bayern-Trikot.  SN/AFP
Sarah Zadrazil traf im Bayern-Trikot.

Sarah Zadrazil war beim Auftakt am Sonntag ab der 61. Minute im Einsatz. Mit einem sehenswerten 20-Meter-Weitschuss ins Kreuzeck markierte die St. Gilgenerin beim 6:0 den fünften Treffer (82.). ÖFB-Teamkollegin Sarah Wenninger spielte ab der 84. Minute mit.

Ebenfalls siegreich blieb Laura Feiersinger. Die Saalfeldnerin war beim 5:1-Sieg von Eintracht Frankfurt 78 Minuten lang auf dem Platz. Der frühere FFC gab nach der Fusion mit dem Männer-Traditionsverein seine Premiere unter dem neuen Namen. Verena Aschauer, Virginia Kirchberger und Barbara Dunst komplettieren das Österreicherinnen-Quartett bei der Eintracht.

Quelle: SN

Aufgerufen am 24.01.2021 um 08:02 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/sarah-zadrazil-traf-bei-bayerns-60-auftaktsieg-ins-kreuzeck-92471989

Kommentare

Schlagzeilen