International

Siege für Napoli und AS Roma in Serie A

Jeweils Siege haben am Sonntag die aktuellen italienischen Europacup-Gegner von Österreichs Fußballclubs gefeiert. SSC Napoli, das am 23. Oktober in der Champions League nach Salzburg kommt, setzte sich in Lecce mit 4:1 (2:0) durch. Die AS Roma, am 3. Oktober in der Europa League zu Gast beim Wolfsberger AC, gewann in Bologna 2:1 (0:0).

Für Napoli war Fernando Llorente doppelt erfolgreich (28., 82.), weiters trafen Lorenzo Insigne (40., Elfer) und Fabian Ruiz (52.). Die Truppe von Trainer Carlo Ancelotti ist mit 9 Punkten hinter Inter Mailand (12) Dritter.

Einen Zähler und einen Platz dahinter rangiert die AS Roma, der zweite Erfolg im vierten Ligaspiel kam erst sehr spät zustande: Edin Dzeko traf in der Nachspielzeit per Kopf, kurz zuvor hatte Roma-Verteidiger Gianluca Mancini innerhalb einer Viertelstunde Gelb-Rot gesehen (85.). Aleksandar Kolarov (49.) hatte die Gäste in Führung gebracht, Nicola Sansone aus einem Elfer (54.) den zwischenzeitlichen Ausgleich für Bologna erzielt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 01.10.2020 um 07:46 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/siege-fuer-napoli-und-as-roma-in-serie-a-76601833

Schlagzeilen