International

SN-Analyse: Darum ist Karim Adeyemi 35 Millionen wert

Borussia Dortmund macht Salzburgs Stürmerstar Karim Adeyemi zum teuersten österreichischen Bundesliga-Spieler aller Zeiten. Sein Marktwert lässt sich dabei nicht nur an Toren messen.

Aus dem Bullen wird ein Borusse: Karim Adeyemi bei der Vertragsunterzeichnung mit BVB-Lizenzspielerchef Sebastian Kehl. SN/bvb.de
Aus dem Bullen wird ein Borusse: Karim Adeyemi bei der Vertragsunterzeichnung mit BVB-Lizenzspielerchef Sebastian Kehl.

Am Dienstag weilte Karim Adeyemi noch beim Medizincheck und zur Vertragsunterzeichnung in Dortmund, am Mittwoch saß Karim Adeyemi schon wieder in Salzburg, um bei der Abschiedspressekonferenz die Hintergründe seines Sommertransfers zu erläutern. Die Erklärung war schließlich ganz einfach: Adeyemi nutzt nach drei Doublesiegen in Österreich die Chance für seinen nächsten Karriereschritt und unterzeichnete bei Borussia Dortmund einen langfristigen Vertrag bis 2027. Red Bull Salzburg wiederum nutzt die Chance, seinen Starstürmer möglichst gewinnbringend zu verkaufen. Vor vier Jahren um kolportierte drei ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.05.2022 um 04:41 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/sn-analyse-darum-ist-karim-adeyemi-35-millionen-wert-121188193