International

SN-Bewertung: Vor der Pause wurde Adeyemi zum Albtraum für Sevilla

Karim Adeyemi holte drei Elfer heraus, scheiterte nur vom Punkt. Ein Bullen-Trio spielte für die SN "sehr stark".

Es spricht für die Leistung der Salzburger und es ist fast unglaublich, dass sich der Österreichs Meister über ein Remis in Sevilla ärgern muss. In der SN-Bewertung ragte Karim Adeyemi heraus.

Philipp Köhn. Der Torhüter verbrachte eigentlich einen ruhigen Tag. Köhn wirkte aber immer aufmerksam und sicher.

Stark

Rasmus Kristensen. Defensiv ließ der Däne nichts anbrennen und nach der Pause wurde er auch offensiv aktiver. Wirkung ging aber wenig von ihm aus.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.09.2021 um 03:02 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/sn-bewertung-vor-der-pause-wurde-adeyemi-zum-albtraum-fuer-sevilla-109482097