Liverpool gewinnt die Champions League, weil …

Autorenbild

Das Beste eines langen Fußball-Jahres kommt immer zum Schluss: Das Finale der Champions League ist zwar ein rein englisches Duell, das in dieser Saison auch schon zwei Mal in der Premier League stattgefunden hat und der FC Liverpool jeweils mit 2:1 für sich entscheiden konnte, im Endspiel der Königsklasse stehen Tottenham und Liverpool dennoch völlig zu Recht. Beide haben im Halbfinale ein verloren geglaubtes Duell gegen Ajax bzw. Barcelona mit einem mitreißenden Kraftakt noch zu ihren Gunsten gedreht.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2020 um 11:02 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/standpunkt-liverpool-gewinnt-die-champions-league-weil-71089246