Tottenham gewinnt die Champions League, weil …

Autorenbild

Die Tottenham Hotspurs im Finale der Champions League, für diesen Tipp hätte man in den Wettbüros viel Geld kassieren können. Der Erfolgslauf müsste der Papierform nach im Finale ein Ende haben. Aber was ist in diesem verrückten Fußballjahr in der Königsklasse schon nach Papierform gelaufen?

Hoch gehandelte Clubs wie Real Madrid, Paris Saint-Germain oder Juventus Turin verabschiedeten sich frühzeitig. Mit Ajax Amsterdam klopfte ein Außenseiter, der erst durch die Qualifikationsmühle musste, an die Tür zum Finale. Die Hoffnungen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2020 um 03:41 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/standpunkt-tottenham-gewinnt-die-champions-league-weil-71089192