International

Stefan Lainer: "Neapel ist kein Wunschlos auf dem Weg ins Finale"

Der Außenverteidiger des FC Red Bull Salzburg über seine Emotionen und Erwartungen vor dem Achtelfinal-Duell in der Europa League.

Stefan Lainer stand auf der Wunschliste von Neapel, nun reist er als Gegner an. SN/GEPA pictures
Stefan Lainer stand auf der Wunschliste von Neapel, nun reist er als Gegner an.

Mit acht Monaten Verspätung ist Stefan Lainer dort, wo er ursprünglich hinsollte. Allerdings streift der 26-jährige Salzburger nicht das himmelblaue Lete-Trikot des SSC Napoli über, wenn er am Donnerstag (21 Uhr/live Puls 4) das altehrwürdige San-Paolo-Stadion in Neapel betritt, sondern das bewährte Red-Bull-Trikot. Nicht, dass Fanliebling Lainer den Bullen auf der Brust mit weniger Stolz tragen würde, aber der gescheiterte Wechsel im Sommer 2018 von Salzburg nach Neapel schwingt natürlich nach. Im Interview mit den "Salzburger Nachrichten" erklärt der Rechtsverteidiger, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.01.2021 um 01:39 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/stefan-lainer-neapel-ist-kein-wunschlos-auf-dem-weg-ins-finale-66830398