International

+Tottenham hielt Arsenal mit Derby-1:1 auf Distanz

Tottenham hat Arsenal in einem spannenden Nordlondon-Derby mit einem 1:1 auf Distanz gehalten. Die drittplatzierten Spurs liegen nach der Punkteteilung in der englischen Fußball-Premier-League weiter vier Punkte vor Verfolger Arsenal. Den Matchball vergab Arsenal-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang, der im Finish mit einem Elfmeter an Weltmeister-Tormann Hugo Lloris scheiterte.

Harry Kane traf vom Elfmeterpunkt SN/APA (AFP)/IAN KINGTON
Harry Kane traf vom Elfmeterpunkt

Bereits in der Anfangsphase hieß es statt Platzverweis 1:0 für Arsenal. Eine rüde Grätsche von Granit Xhaka, der Tottenham-Star Harry Kane von hinten in der Kniekehle traf, blieb ohne disziplinarische Folgen. Wenig später patzte Spurs-Verteidiger Davinson Sanchez, Aaron Ramsey spielte Nutznießer (16.).

Danach betrieb Tottenham mehr Aufwand, das Tor zum verdienten Ausgleich fiel auch dank starker Paraden von Arsenal-Goalie Bernd Leno erst in der 75. Minute. Kane verwertete einen Foulelfmeter zu seinem bereits neunten Nordlondon-Derbytreffer. Dem Pfiff war eine klare Abseitsentscheidung vorausgegangen. Beinahe wäre Arsenal aber in der Nachspielzeit noch der Lucky Punch gelungen: Aubameyang nahm das äußerst schmeichelhafte Elfmetergeschenk aber nicht an.

Quelle: APA

Aufgerufen am 27.01.2021 um 01:37 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/tottenham-hielt-arsenal-mit-derby-11-auf-distanz-66602956

Schlagzeilen