International

Unai Emery ist Wenger-Nachfolger bei Arsenal

Der Spanier Unai Emery ist am Mittwoch als Nachfolger von Arsene Wenger als neuer Coach des englischen Fußball-Premier-League-Clubs Arsenal präsentiert worden. Der 46-jährige Baske hatte in den vergangenen zwei Jahren den französischen Fußball-Meister Paris Saint-Germain trainiert und zuvor den FC Sevilla zu drei Titeln in der Europa League geführt.

Der Spanier Emery freut sich auf Arsenal und London SN/APA (AFP)/CHARLY TRIBALLEAU
Der Spanier Emery freut sich auf Arsenal und London

Wenger (68) hatte Arsenal in den vergangenen 22 Jahren gecoacht und sich mit Ende dieser Saison mit dem Halbfinale der Europa League verabschiedet. Die "Gunners" hatten als Sechste der Premier League die Qualifikation für die Champions League verpasst. Club-Chef Ivan Gazidis setzt auf die Qualitäten Emerys. "Er hat eine herausragende Erfolgsliste, hat talentierte Spieler in Europa entwickelt und sein aufregender, progressiver Spielstil passt perfekt zu Arsenal", erklärte der Südafrikaner.

Emery sagte, er sei stolz, am Beginn eines neuen Kapitals bei Arsenal zu stehen. "Ich bin begeistert, mich einem der großartigsten Clubs anzuschließen", sagte Emery. "Arsenal ist bekannt und wird auf der ganzen Welt wegen seines Spielstils geliebt, wegen seines Bekenntnis zu jungen Spielen, wegen des fantastischen Stadions und der Art, wie der Club geführt wird."

(Apa/Dpa)

Aufgerufen am 19.06.2018 um 09:39 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/unai-emery-ist-wenger-nachfolger-bei-arsenal-28291327

Wenger wird Vertrag bei Arsenal verlängern

Arsene Wenger wird seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag als Fußball-Trainer des Arsenal FC verlängern. Das bestätigte der Franzose am Freitag. "Ich habe dem Club mein Wort gegeben. Ich will dort …

Meistgelesen

    Kommentare

    Schlagzeilen

      SN.at Startseite