International

Unverhofft kommt oft - Ilsanker in neuem Umfeld gegen Bullen

Auf Stefan Ilsanker wartet am Donnerstag (18.55 Uhr/live Puls 4) in der Europa League ein Familienduell. Vater Herbert Ilsanker ist bei Red Bull Salzburg seit 15 Jahren als Tormanntrainer tätig. Der Sohn hatte dem Club vor fünf Jahren den Rücken gekehrt. Der Wintertransfer von RB Leipzig zu Eintracht Frankfurt verlieh der Karriere des 30-jährigen Salzburgers neuen Schwung.

Stefan Ilsanker kehrt nach Salzburg zurück SN/APA (Archiv/dpa)/Jan Woitas
Stefan Ilsanker kehrt nach Salzburg zurück

Frankfurt-Trainer Adi Hütter hält große Stücke auf Ilsanker, den er schon 2014/15 als Salzburg-Coach ein Jahr unter seinen Fittichen hatte. "Stefan passt wie die Faust aufs Auge zu uns. Er ist ein ehrgeiziger und hochemotionaler Spieler", sagte der Vorarlberger der APA. "Ich kenne ihn natürlich auch in- und auswendig. Ich habe gewusst, dass er von der Persönlichkeit, von der Mentalität und von seinem Charakter her absolut zu uns passt."

Die Frankfurter hatten sich laut Hütter bereits zuvor mit einer möglichen Ilsanker-Verpflichtung beschäftigt. Wegen der Verletzungen von Gelson Fernandes (Sehne im Hüftbeuger) und Lucas Torro (Knie) entstand im Jänner dann dringender Handlungsbedarf im defensiven Mittelfeld. Weil der Schweizer und der Spanier noch Monate ausfallen, darf sich "Ilse" berechtigte Hoffnungen machen, bis zur EM im Sommer in Frankfurt auf viele Spiele zu kommen.

In Leipzig war der Defensiv-Abräumer davor nur noch zweite Wahl. Der Red-Bull-Club nominierte ihn im Herbst nicht einmal für den Champions-League-Kader. Am deutschen Transferschlusstag (31. Jänner) war dem Leiden ein Ende gesetzt. Für Frankfurt hat Ilsanker seither alle drei Ligaspiele bestritten. Beim jüngsten 0:4-Rückschlag vergangene Woche in Dortmund fiel er allerdings auch mit mehreren Fehlpässen auf.

Frankfurt - Salzburg im Liveticker

Laut Hütter ist der Halleiner, der mit einem Vertrag bis Sommer 2022 ausgestattet worden ist, nicht nur im defensiven Mittelfeld, sondern auch in der Innenverteidigung eine Alternative. "Er kann zwei Positionen spielen, er bringt die Mentalität mit und mittlerweile auch eine Riesenerfahrung." 131 Pflichtspiele hatte Ilsanker seit 2015 für Leipzig absolviert - eines mehr als für Salzburg (2012-2015).

Auch Familienduelle sind im Hause Ilsanker nicht neu. In der Europa League setzte es mit Leipzig 2018 gegen Salzburg zwei Niederlagen. Als Stefan von 2010 bis 2012 beim SV Mattersburg aktiv war, landete er mit den Burgenländern in sechs Partien zwei 1:0-Siege gegen die höher eingeschätzten Salzburger. Bei diesen kümmert sich sein Vater seit dem Red-Bull-Einstieg 2005 um die Torhüter. Markenzeichen des 52-jährigen Ex-Keepers ist, dass er auch bei tiefsten Temperaturen am Spielfeldrand immer eine kurze Hose trägt.

Der Sohn hat es bereits auf 42 Länderspiele gebracht. In den acht jüngsten EM-Qualifikationsspielen setzte ÖFB-Teamchef Franco Foda stets auf dessen Kampfkraft, viermal sogar in der Startformation. Martin Hinteregger ist im Nationalteam ohne weitere Eskapaden ohnehin gesetzt. Im Hinspiel gegen Salzburg fehlt Frankfurts bisher teuerster Einkauf der Clubgeschichte (Leihengagement vom FC Augsburg im Sommer für neun Millionen Euro permanent gemacht) allerdings wegen einer Gelbsperre.

Die beiden früheren Salzburg-Spieler wollten im Vorfeld selbst keine Stellungnahmen zu den beiden Partien gegen ihren Ex-Club abgeben. Stattdessen wollen sich Hinteregger und Ilsanker, laut Eintracht-Angaben auf eigenen Wunsch, frühestens nach dem Sechzehntelfinal-Rückspiel am Donnerstag in einer Woche (27. Februar, 21.00 Uhr) in Salzburg erstmals wieder Journalistenfragen stellen.

Quelle: APA

Aufgerufen am 02.04.2020 um 08:23 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/unverhofft-kommt-oft-ilsanker-in-neuem-umfeld-gegen-bullen-83619754

Kommentare

Schlagzeilen