International

Wie Otto Konrad gegen Frankfurt zum Fußball-Helden aufstieg: "Ich bekomme jetzt noch Gänsehaut"

Salzburg gegen Frankfurt, dieses Duell, das am Donnerstag zur Neuauflage kommt, gab es auf internationaler Ebene schon 1994. Damals jubelten nach einem Elferkrimi die Salzburger. Wie es dazu kam, erzählt Otto Konrad im SN-Gespräch.

Otto Konrad war schon zuvor ein Torhüter mit außergewöhnlichen Fähigkeiten gewesen, am 15. März 1994 stieg er aber endgültig zum viel umjubelten Salzburger Fußballhelden auf. Mit zwei parierten Elfmetern und dem verwandelten entscheidenden Strafstoß im Elfmeterschießen hatte der damalige Schlussmann ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 30.03.2020 um 08:48 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/video-wie-otto-konrad-gegen-frankfurt-zum-fussball-helden-aufstieg-ich-bekomme-jetzt-noch-gaensehaut-83634778