International

Warum Red Bull Salzburg über jedes Tor von "Bestie" Haaland jubelt

Der norwegische Stürmer bricht alle Torrekorde und verzückt ganz Europa. Davon profitiert auch Red Bull Salzburg, das Sprungbrett für den Torjäger gewesen ist.

"Der nordische Gigant" (El Mundo Deportivo), "Eine Bestie läuft frei herum" (AS), "Wikinger-Wucht" (Bild): Die internationalen Medien überschlugen sich vor Begeisterung nach Erling Haalands nächster großer Torshow in der Champions League. Beim 2:2 von Borussia Dortmund in einem kuriosen Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Sevilla schoss der norwegische Stürmer den BVB praktisch im Alleingang weiter. Und auch bei seinem Exclub Red Bull Salzburg darf man sich noch 15 Monate nach seinem Abgang die Hände reiben.

Obwohl Sevilla das Spiel ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.10.2021 um 12:39 auf https://www.sn.at/sport/fussball/international/warum-red-bull-salzburg-ueber-jedes-tor-von-bestie-haaland-jubelt-100883593