Fußball

Lausanne holte Sohn von Zinedine Zidane

Der Schweizer Fußball-Erstligist Lausanne-Sport hat Enzo Zidane verpflichtet, den Sohn von Real Madrids Trainer Zinedine Zidane. Der 22-jährige Mittelfeldspieler durchlief die Nachwuchs-Abteilung von Real Madrid und gehörte in der ersten Saisonhälfte zum Kader von Alaves, Abstiegskandidat in der Primera Division. Für das Team aus dem Baskenland kam Zidane allerdings nur zu zwei Teileinsätzen.

Enzo Zidane spielte zuletzt für Alaves SN/APA (AFP)/NICOLAS MOLLO
Enzo Zidane spielte zuletzt für Alaves

Enzo Zidane ist der älteste von vier Söhnen des früheren französischen Superstars und Weltmeisters Zinedine Zidane.

(Apa/Ag.)

Aufgerufen am 25.04.2018 um 04:33 auf https://www.sn.at/sport/fussball/lausanne-holte-sohn-von-zinedine-zidane-22365763

Zidane soll Manager von Real Madrid werden

Der frühere französische Fußball-Superstar Zinedine Zidane soll Manager von Real Madrid werden. Zidane solle auch darüber entscheiden, wer die Nachfolge von Trainer Jose Mourinho antreten werde. Genau …

Meistgelesen

    Kommentare

    Schlagzeilen