Fußball

Liverpool gewann Cup-Wiederholungsspiel gegen Viertligist

Liverpool ist am Mittwochabend mit Mühe in die vierte Runde des englischen FA-Cups eingezogen. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp kam im Wiederholungsspiel beim Viertligisten Plymouth Argyle zu einem 1:0-Erfolg, den der Brasilianer Lucas schon in der 18. Minute sicherstellte. Am 8. Jänner hatten sich die "Reds" vor eigenem Publikum mit einem torlosen Remis blamiert.

Tapfere "Pilgrims" wehrten sich letztlich erfolglos.  SN/APA (AFP)/BEN STANSALL
Tapfere "Pilgrims" wehrten sich letztlich erfolglos.

Dass der Belgier Divock Origi drei Minuten vor dem Ende einen Elfmeter vergab, indem er an Plymouth-Goalie Luke McCormick scheiterte, hatte keine Auswirkungen mehr. Der krasse Außenseiter hätte eine Viertelstunde vor Schluss bei einem Seitfallzieher an die Außenstange von Jake Jervis beinahe den Ausgleich geschafft.

Quelle: Apa/Dpa

Aufgerufen am 15.11.2018 um 12:55 auf https://www.sn.at/sport/fussball/liverpool-gewann-cup-wiederholungsspiel-gegen-viertligist-516016

Schlagzeilen