Fußball

Manchester United soll 100 Millionen Pfund für Pogba bieten

Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United soll laut Medienberichten für Juventus-Turin-Star Paul Pogba 100 Millionen Pfund (119,2 Mio. Euro) bieten.

Manchester United soll 100 Millionen Pfund für Pogba bieten SN/APA (AFP)/PHILIPPE DESMAZES
Der französische Teamspieler ist äußerst begeehrt.

Sollte der Wechsel in dieser Höhe zustande kommen, dann würde der 23-jährige Franzose für einen Transferrekord sorgen.

Bisher hält diesen der Waliser Gareth Bale, für den Real Madrid 2013 100 Millionen Euro an Tottenham überwiesen hatte.

Laut der italienischen Sporttageszeitung "La Gazzetta dello Sport" verlangt Juventus aber sogar 125 Millionen Euro für Pogba, der sich mit United schon auf ein Jahresgehalt von zwölf Millionen Euro netto (ohne Prämien, die ihm noch eine Million bringen könnten) geeinigt haben soll.

Sein Vertrag in Turin würde noch bis Sommer 2019 laufen.

Quelle: Apa/Ag.

Aufgerufen am 21.09.2018 um 08:46 auf https://www.sn.at/sport/fussball/manchester-united-soll-100-millionen-pfund-fuer-pogba-bieten-1242220

Schlagzeilen