Nationalteam

Die Österreicher in der Einzelkritik

Eine überzeugende Mannschaftsleistung brachte das 2:1 gegen Nordmazedonien und damit das EM-Ticket 2020. Hier die Noten für die Österreicher.

Österreichs Bester: Stefan Lainer. SN/GEPA pictures
Österreichs Bester: Stefan Lainer.

Alexander Schlager

Bei seinem Debüt war der Salzburger fast 45 Minuten lang beschäftigungslos, dann aber sofort da, als er gebraucht wurde. Stark

Stefan Lainer

Assist zum 1:0, Tor zum 2:0, viel Laufarbeit: Momentan läuft"s einfach beim Rechtsverteidiger. Sehr stark

Aleksandar Dragovic

Spielte seinen defensiven Part ruhig und abgeklärt. Der bei Leverkusen frustrierte Innenverteidiger empfahl sich für mehr Einsatzzeit. Stark


Martin Hinteregger

In der Abwehr wenig ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.10.2021 um 06:12 auf https://www.sn.at/sport/fussball/nationalteam/die-oesterreicher-in-der-einzelkritik-79321807