Nationalteam

Es geht schon um alles für Foda und sein Team

Dort wo Arnautovic und Co. vor einem Jahr Weltmeister Deutschland besiegten, müssen nun drei Punkte gegen Slowenien her.

Franco Foda.  SN/GEPA pictures
Franco Foda.

Es geht schon um alles oder nichts. Dabei steigt erst das dritte von zehn Spielen in der Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2020. Österreichs Team steht am Freitag (20.45 Uhr, live in ORF eins) in Klagenfurt gegen Slowenien unter Siegzwang.

Teamchef Franco Foda gab sich am Tag vor dem Spiel zuversichtlich: "Jeder weiß, worum es geht. Das Spiel hat einen gewissen Final-Charakter, es geht für beide um sehr viel." Auch die Slowenen sind mit zwei Remis nicht gerade berauschend gestartet.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.05.2022 um 04:24 auf https://www.sn.at/sport/fussball/nationalteam/es-geht-schon-um-alles-fuer-foda-und-sein-team-71363632