Nationalteam

Foda-Assistent Säumel verlässt den ÖFB für WAC Amateure

Jürgen Säumel wird unter dem neuen ÖFB-Teamchef Ralf Rangnick nicht mehr als Assistent fungieren. Der bisherige Co-Trainer von Franco Foda übernimmt das Amt als Cheftrainer der WAC Amateure in der Regionalliga Mitte. Das gaben der Fußball-Bundesligist und der ÖFB am Donnerstag bekannt.

Mit Franco Foda geht auch "Co" Jürgen Säumel SN/APA/ROBERT JAEGER/ROBERT JAEGER
Mit Franco Foda geht auch "Co" Jürgen Säumel

Laut ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel wäre Säumel neben dem Rangnick-Vertrauten Lars Kornetka als Co-Trainer weiterhin für das A-Nationalteam vorgesehen gewesen. Mit wem der Verband den früheren Sturm-Graz-Kapitän und einstigen Co-Trainer von Markus Schopp bei Hartberg ersetzt, kommentierte der ÖFB am Donnerstag nicht. Eine Nachbesetzung sei jedenfalls geplant.

"Ich bedanke mich bei Jürgen Säumel für seine äußerst professionelle Arbeit im letzten Jahr, er hat auch als Mensch sehr gut ins Nationalteam gepasst", erklärte Schöttel in einer Verbandsaussendung. Säumel habe seinen Vertrag auf eigenen Wunsch gelöst, betonte der ÖFB. Schöttel: "Nun möchte er den Schritt zum Cheftrainer machen, dafür wünschen wir ihm alle viel Erfolg."

Aufgerufen am 24.05.2022 um 10:52 auf https://www.sn.at/sport/fussball/nationalteam/foda-assistent-saeumel-verlaesst-den-oefb-fuer-wac-amateure-121222648

Kommentare

Schlagzeilen