Nationalteam

Kapitänin Schnaderbeck nach Verletzungspause wieder im Team

Österreichs Fußball-Teamkapitänin Viktoria Schnaderbeck scheint nach einer längeren Verletzungspause wieder im Kader der Nationalmannschaft auf. Teamchef Dominik Thalhammer nominierte die Arsenal-Legionärin am Dienstag für das freundschaftliche Länderspiel gegen Schweden am 9. April in Maria Enzersdorf.

Schnaderbeck für Spiel gegen Schweden nominiert SN/APA/HANS PUNZ
Schnaderbeck für Spiel gegen Schweden nominiert

Schnaderbeck hatte sich im vergangenen Sommer eine Knorpelverletzung im Knie zugezogen. Die Verteidigerin stand in der Vorwoche erstmals wieder im Kader ihres englischen Arbeitgebers. Wieder dabei ist auch Lisa Makas, die sich im Oktober eine Knieverletzung zugezogen hatte. Erstmals für die ÖFB-Auswahl nominierte wurde Sturm-Graz-Torhüterin Vanessa Gritzner.

Quelle: APA

Aufgerufen am 17.10.2019 um 05:32 auf https://www.sn.at/sport/fussball/nationalteam/kapitaenin-schnaderbeck-nach-verletzungspause-wieder-im-team-67485532

Kommentare

Schlagzeilen