Nationalteam

Laura Feiersingers Leidensweg ist vorbei, das EURO-Ticket nah

Österreichs Fußballfrauen stehen vor dem nächsten großen Erfolg. Laura Feiersinger aus Saalfelden kehrt rechtzeitig im Qualifikations-Finish zurück.

Endlich wieder im Nationaltrikot: Laura Feiersinger.  SN/gepa
Endlich wieder im Nationaltrikot: Laura Feiersinger.

Medizinische Fachbegriffe wie "Plantarfaszie" haben Laura Feiersinger im vergangenen Jahr mehr beschäftigt als Fußballphrasen. Die Salzburger Fußballerin hat sich mit einer hartnäckigen Fußverletzung herumgeschlagen. Nach einem Jahr Pause kehrt sie nun zurück zum Nationalteam. Es geht gleich um die Wurst: Feiersinger kann zur zweiten erfolgreichen EM-Qualifikation des ÖFB-Teams nach 2017 beitragen. Auswärts gegen Frankreich (Freitag, 21 Uhr/live in ORF Sport +) und in Altach gegen Serbien (Dienstag) sollen die letzten Schritte gesetzt werden. Die Endrunde in England wurde um ein ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.01.2021 um 01:32 auf https://www.sn.at/sport/fussball/nationalteam/laura-feiersingers-leidensweg-ist-vorbei-das-euro-ticket-nah-96128278