Nationalteam

ÖFB-Frauen verloren Testspiel gegen die Schweiz 1:2

Vier Tage nach dem 1:1 hat Österreichs Fußball-Frauen-Nationalteam das zweite Länderspiel gegen die Schweiz verloren. Die ÖFB-Auswahl musste sich am Dienstag in Marbella nach einem Elfmeter in der Nachspielzeit mit 1:2 (1:1) geschlagen geben.

Die Schweiz ging durch Ana-Maria Crnogorcevic früh in Führung. Die Kapitänin verwertete in der 8. Minute einen Abpraller. Nach dem Ausgleich durch Sarah Puntigam nach einer schönen Kombination kurz vor der Pause (42.) traf Crnogorcevic in der 92. Minute per Elfmeter zum Siegestreffer. Virginia Kirchberger hatte die Schützin im Strafraum gefoult.

Österreich spielte wie schon am Freitag ohne Laura Feiersinger, die wegen einer Entzündung im Fuß fehlte.

Aufgerufen am 01.12.2021 um 05:38 auf https://www.sn.at/sport/fussball/nationalteam/oefb-frauen-verloren-testspiel-gegen-die-schweiz-12-84664492

Kommentare

Schlagzeilen