Nationalteam

ÖFB-Team bisher daheim gegen Bosnien noch ungeschlagen

Österreichs Fußball-Nationalmannschaft hat vor dem Nations-League-Spiel am Donnerstag (20.45 Uhr/live ORF eins) im Wiener Happel-Stadion gegen Bosnien-Herzegowina noch keine Heimniederlage gegen den Balkan-Staat kassiert. In den bisherigen zwei Duellen mit den Bosniern vor eigenem Publikum gab es einen Sieg und ein Unentschieden.

Am Donnerstag wird es für Fodas Team wieder ernst SN/APA/ROBERT JAEGER
Am Donnerstag wird es für Fodas Team wieder ernst

Die Gesamtbilanz steht bei einem Sieg, zwei Remis, einer Niederlage und einem Torverhältnis von 4:3. Das WM-Qualifikationsspiel am 5. September 2001 endete im Prater mit einem 2:0 für das ÖFB-Team, ein Testmatch am 31. März 2015 wieder im Happel-Stadion brachte ein 1:1. Das bisher letzte Duell mit Edin Dzeko und Co. bescherte Österreich am 11. September dieses Jahres in Zenica eine 0:1-Niederlage.

Der Schotte Andrew Dallas leitet das Spiel zwischen Österreich und Bosnien-Herzegowina. Der 35-Jährige pfiff am 23. November 2017 den 3:0-Heimsieg von Red Bull Salzburg über Vitoria Guimares in der Europa-League-Gruppenphase.

Quelle: APA

Mehr zum Thema

Aufgerufen am 21.08.2019 um 08:03 auf https://www.sn.at/sport/fussball/nationalteam/oefb-team-bisher-daheim-gegen-bosnien-noch-ungeschlagen-60806989

Schlagzeilen