Nationalteam

ÖFB-Team in EM-Quali-Spielen ohne verletzten Baumgartlinger

Das österreichische Fußball-Nationalteam muss in den EM-Qualifikationsspielen am Freitagabend in Klagenfurt gegen Slowenien und am Montag in Skopje gegen Nordmazedonien ohne Kapitän Julian Baumgartlinger auskommen. Der Leverkusen-Legionär steht wegen einer Entzündung im Sprunggelenk, die kurzfristig akut geworden ist, nicht zur Verfügung.

Das Sprunggelenk macht Baumgartlinger Probleme SN/APA (EXPA)/EXPA/JOHANN GRODER
Das Sprunggelenk macht Baumgartlinger Probleme

Während der Routinier ausfällt, absolviert Konrad Laimer in Klagenfurt sein erstes Länderspiel. Außerdem in der Startformation scheinen unter anderem Andreas Ulmer und Marcel Sabitzer auf. Marko Arnautovic dürfte als Solo-Spitze agieren, wobei der ÖFB bei der Bekanntgabe der Aufstellung nur die Namen, nicht aber das System veröffentlichte.

Aufgerufen am 23.05.2022 um 07:07 auf https://www.sn.at/sport/fussball/nationalteam/oefb-team-in-em-quali-spielen-ohne-verletzten-baumgartlinger-71421664

karriere.SN.at

Kommentare

Schlagzeilen