Nationalteam

ÖFB-Team in Nordirland ohne Arnautovic

Österreichs Fußball-Teamchef Franco Foda hat für das Nations-League-Abschlussspiel am Sonntag in Belfast gegen Nordirland vier Änderungen im Vergleich zum Duell mit Bosnien-Herzegowina vorgenommen. Neu ins Team kommen Andreas Ulmer, Stefan Ilsanker, Xaver Schlager und Michael Gregoritsch.

Arnautovic ist nicht mit von der Partie SN/APA/HANS PUNZ
Arnautovic ist nicht mit von der Partie

Dafür sitzen Florian Kainz, Alessandro Schöpf, Peter Zulj und der angeschlagene Marko Arnautovic zunächst auf der Bank. David Alaba ist im 4-2-3-1-System als linker Flügel vorgesehen.

ÖFB-Anfangself gegen Nordirland: Lindner - Lainer, Dragovic, Hinteregger, Ulmer - Ilsanker, Baumgartlinger - Lazaro, Schlager, Alaba - Gregoritsch

Quelle: APA

Aufgerufen am 19.10.2019 um 09:00 auf https://www.sn.at/sport/fussball/nationalteam/oefb-team-in-nordirland-ohne-arnautovic-61099906

Schlagzeilen