Nationalteam

Pinther und Pireci im ÖFB-Kader für Frauen-WM-Quali

ÖFB-Frauen-Teamchef Dominik Thalhammer hat am Freitag die letzten zwei Restplätze für den Kader für die WM-Qualifikationsspiele in Finnland (8. Juni) und in Israel (12. Juni) vergeben. Mit Viktoria Pinther (demnächst SC Sand) und Debütantin Besijana Pireci (SK Sturm Graz) komplettieren zwei Offensivspielerinnen das 23-köpfige Aufgebot.

Torfrau Jasmin Pfeiler vom USC Landhaus musste verletzungsbedingt absagen. Für sie rückt Isabella Kresche nach langer Verletzungspause erstmals wieder in den Teamkader auf.

Quelle: APA

Aufgerufen am 19.12.2018 um 04:26 auf https://www.sn.at/sport/fussball/nationalteam/pinther-und-pireci-im-oefb-kader-fuer-frauen-wm-quali-28668421

Schlagzeilen