Nationalteam

Red-Bull-Salzburg-Talente Baidoo und Reischl trafen für U18-Nationalteam

Österreichs U18-Fußball-Nationalteam ist siegreich in das Drei-Nationen-Turnier in Oberösterreich gestartet.

Luka Reischl.  SN/gepa
Luka Reischl.

Die Auswahl von Teamchef Hermann Stadler behielt am Donnerstag in Bad Wimsbach gegen Schweden mit 4:1 die Oberhand. Doppel-Torschütze Moritz Wels (9., 60.) sowie die FC-Liefering-Talente Samson Baidoo (20.) und Luka Reischl (78./Elfmeter) trugen sich in die Schützenliste ein. Aus dem Salzburger Bullen-Nachwuchs war außerdem Benjamin Atiabou mit von der Partie.

Am Dienstag (17.30 Uhr) wartet in Wels eine höhere Hürde, da sind die Niederlande in der Huber-Arena der Gegner.

Aufgerufen am 17.10.2021 um 11:17 auf https://www.sn.at/sport/fussball/nationalteam/red-bull-salzburg-talente-baidoo-und-reischl-trafen-fuer-u18-nationalteam-110592256

Kommentare

Schlagzeilen