Nationalteam

Salzburger Fußballerinnen kämpfen um ihre EM-Chance

Blessuren bremsen die drei ÖFB-Teamspielerinnen Sophie Hillebrand, Katja Wienerroither und Steffi Enzinger in der Vorbereitung auf die Endrunde. Es wird ein Wettlauf gegen die Zeit.

Bis zu fünf Salzburger Fußballerinnen könnten im EURO-Kader von Teamchefin Irene Fuhrmann für die Endrunde in England (6. bis 31. Juli) stehen. Acht Wochen vor dem Eröffnungsspiel gegen den Gastgeber in Manchester kämpfen drei von ihnen nach Verletzungen um ihr Comeback.

Sophie Hillebrand (Sturm Graz) aus Strobl muss, wie berichtet, nach einer Knieverletzung im Spiel gegen St. Pölten pausieren, ist aber ohne Bänderverletzungen davongekommen. Schweiz-Legionärin Katja Wienerroither wäre gern schon beim Cupfinale ihrer Grasshoppers-Kolleginnen gegen Stadtrivale FC Zürich ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2022 um 10:20 auf https://www.sn.at/sport/fussball/nationalteam/salzburger-fussballerinnen-kaempfen-um-ihre-em-chance-121082758