Nationalteam

SN-Bewertung: Alaba hielt mit Franzosen einigermaßen mit

Österreichs Nationalmannschaft war mit dem 0:2 noch gut bedient - offensiv fand das ÖFB-Team überhaupt nicht statt.

David Alaba.  SN/APA/AFP/ANNE-CHRISTINE POUJOULAT
David Alaba.

Das ÖFB-Team verteidigte gegen den Weltmeister Frankreich mit viel Herz. In der SN-Bewertung erhielt Abwehrchef David Alaba die beste Note.

Patrick Pentz. Der Torhüter strahlte schon Ruhe aus. Zeigte starke Reflexe. Beim 0:1 spekulierte er zu früh.

Stark

Christopher Trimmel. Hatte große Probleme in der Defensive gegen Mbappé. Versuchte offensiv zu werden, es klappte nicht.

Schwach


Philipp Lienhart. Im Spielaufbau schwach, aber in Zweikämpfen mit Erfolgen. Verlor vor dem 0:2 das Kopfballduell.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 06.10.2022 um 05:12 auf https://www.sn.at/sport/fussball/nationalteam/sn-bewertung-alaba-hielt-mit-franzosen-einigermassen-mit-127406920